Bund Deutscher Karneval

Fasching, Fastnacht, Karneval – gleich wie er in den unterschiedlichen Regionen Deutschlands auch bezeichnet wird, verbindet der Bund Deutscher Karneval e.V. als Bundesverband alle Vereine und Verbände flächendeckend in ganz Deutschland, auch die lokalen Bräuche und Eigenheiten.

Er steht damit als einziger Bundesverband für die überregionale Sammlung und Wahrung von Traditionen, politischer Arbeit für das Brauchtum sowie für die bundesweit einheitliche Organisation von karnevalistischen Tanzturnieren. Durch die eigens installierte BDK-Jugend fokussiert sich unsere Nachhaltigkeit vor allem auch auf die wichtige Nachwuchs- und Jugendarbeit.

Kulturpreis

Mit dem „Kulturpreis der Deutschen Fastnacht” sollen Wirken und Werk von Persönlichkeiten ausgezeichnet werden, deren bildgestaltendes oder musikalisches, dramaturgisches oder literarisches, wissenschaftliches oder forschendes Schaffen wesentlich zur Erhellung der Grundlagen, zur Vertiefung des Verständnisses oder zur kulturellen Ausformung und Anreicherung der Inhalte fastnachtlicher Bräuche beigetragen haben.

Die bisherigen Preisträger sind:

1993: Prof. Dr. Werner Mezger
1996: Prof. Dr. Dietz-Rüdiger Moser
1999: Dr. Max-Leo Schwering
2002: Hans Joachim Schumacher
2005: Manfred Merz
2008: Wolfgang Oelsner
2011: Günter Schenk
2014: Reinold Louis
2017: Dr. Michael Euler-Schmidt

Goldener Ehrenring

Anlässlich des Jubiläums 6×11 Jahre führt der Bund Deutscher Karneval die Auszeichnung „Goldener Ehrenring“ ein. Diese ist für Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik und Wirtschaft vorgesehen und wird, wie der Kulturpreis der Deutschen Fastnacht, ebenfalls alle drei Jahre verliehen. Der Träger oder die Trägerin des Goldenen Ehrenrings wird zum BDK-Sonderbotschafter ernannt.

Die erste Verleihung des Goldenen Ehrenrings erfolgte am 21. September 2019 an die Bundesministerin der Verteidigung und Bundesvorsitzende der CDU Deutschland Annegret Kramp-Karrenbauer im Rahmen des Festaktes während der Präsidialtagung des Bund Deutscher Karneval in Cottbus.

Rheinisches Gardetreffen

Tanzsport

Über 700.000 Jugendliche sind Mitglied in einem der Vereine des Bund Deutscher Karneval. Die überwiegende Mehrheit von ihnen ist weiblich und im karnevalistischen Tanzsport aktiv. Das bedarf eigentlich keiner besonderen Erwähnung: jeder der eine Karnevalssitzung im Saal oder im Fernsehen verfolgt hat, kann sich selbst ein Bild davon machen, dass es sich bei den Tänzen der Tanzmariechen, der Tanzpaare und der Garden um Leistungen auf höchstem sportlichen Niveau handelt.

Seit fast 50 Jahren richtet der Bund Deutscher Karneval Deutsche Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport aus. Diese finden im Frühjahr an wechselnden Standorten in Deutschland statt und locken – je nach Fassungsvermögen der Hallen – am Meisterschaftswochenende bis zu 20.000 Zuschauer an. Qualifizieren müssen sich die Tänzerinnen und Tänzer in zahlreichen regionalen Ausscheidungsturnieren sowie in den kurz vorher stattfindenden Süddeutschen und Norddeutschen Meisterschaften.

Alle Termine, sowie die bundesweiten Regelungen im karnevalistischen Tanzsport finden sie hier

Fastnachtsmuseum

Sie stehen dort nicht vor Exponaten mit langen Texttafeln. Das Deutsche Fastnachtsmuseum ist für Familien mit Kindern gestaltet: Es gibt zahlreiche Mitmach-Stationen, die Möglichkeit, Kinder zu verkleiden und ein Quiz, für dessen Lösungen man schon sehr aufmerksam in den Räumen suchen muss. Und der Höhepunkt des Besuches ist das „virtuelle Narrentheater“, eine Multi-Media Show, in der Figuren aus verschiedenen Karnevals- und Fastnachtsregionen ihre Geschichten erzählen. Dieses Video gibt einen kurzen Vorgeschmack auf das, was Sie in Kitzingen erwartet.

Kanzleramtsempfang

Einmal jährlich nimmt unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel eine heitere Auszeit vom Politalltag und empfängt Tollitäten aus dem gesamten Bundesgebiet. Jedes Bundesland darf dabei einen Prinzen, ein Prinzenpaar oder ein Dreigestirn ins Bundeskanzleramt schicken. Für die ausgewählten närrischen Regenten ist dieser Besuch natürlich einer der absoluten Höhepunkte ihrer vielen Termine, die sie während einer Session wahrnehmen.

Jugendarbeit

Auch die BDK-Jugend veranstaltet verschiedene bundesweite Aktionen. Hierzu gehört der Jugendförderpreis, der durch unseren Partner, die ARAG-Versicherung, finanziell unterstützt wird. Einmal im Jahr werden herausragende oder einfach nur originelle karnevalistische Projekte für Kinder und Jugendliche mit einem Preisgeld gewürdigt. Außerdem gibt es den Bundeswettbewerb „Jugend in der Bütt“. Hier werden karnevals-begeisterte Jugendliche gefördert, selbst in die Bütt zu steigen und vor vollbesetzten Sälen zu sprechen, damit auch die schöne karnevalistische Tradition der Büttenrede weiterleben kann und Karnevalssitzungen nicht mehr und mehr zu reinen Karnevalsparties werden.

International

Präsidium

Präsident

Klaus-Ludwig Fess

Bundesgeschäftsstelle:
Goshen-Ring 8 · 66450 Bexbach
Vorzimmer Tel: 06826 / 9347022

Zentraler Posteingang:
geschaeftsstelle@karnevaldeutschland.de

Vizepräsident|Peter Krawietz
Vizepräsident|Lutz Scherling
Vizepräsident|Bernhard Schlereth
Vizepräsident|Dieter Wittmann
Schatzmeister|Christian Wolny
Protokollführer|Hans Werner Strauß
Beisitzer|Walter Kassin
Beisitzer|Peter Steinberger
Beisitzer|Karl-Heinz Thum
Beisitzer | Erich Ströbel
Vorsitzende der BDK-Jugend|Carina Kämpf
Ehrenpräsident|Volker Wagner

Aufgaben und Leistungen

Was bietet eine Mitgliedschaft im Bund Deutscher Karneval e.V. und in einem seiner Regionalverbände? Diese Frage ist schon oft gestellt worden. Ebenso ist sie ein Thema bei Gesprächen zwischen Mitgliedern, Verbänden und Gesellschaften.

Die Mitgliedschaft bedeutet zunächst die Zahlung von Mitgliedsbeiträgen. Beim BDK beträgt der Beitrag z. Zt. jährlich 35,00 EURO, dabei spielt die Mitgliederstärke der Gesellschaft keine Rolle. Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 15,00 EURO.

Für einen Mitgliedsbeitrag verlangt man natürlich auch Gegenleistung!
Klicken Sie hier, um eine vollständige Auflistung, welche Aufgaben der BDK hat und welche Leistung er Ihrem Verein bietet.

Ethik-Charta

Der Bund Deutscher Karneval e.V. versteht sich im positiven Sinne als Sachwalter, Mahner, Bewahrer und Erneuerer des Brauchtums Fastnacht, Fasching, Karneval. Diese sind geprägt von dem jeweiligen gesellschaftlichen Zeitgeist und nicht zuletzt von den Menschen, die das Braumtum erst beleben. Die ersten Wurzeln stammen aus dem 12. Jahrhundert und dokumentieren einen Festkomplex christlicher Prägung.

Die Ethik-Charta des BDK soll weder ideologisch sein noch Zwang ausüben, sondern die Position des größten Brauchtums-Verbandes festschreiben.

Aufnahmeantrag

Im BDK sind derzeit 35 Regionalverbände beheimatet. Wir sind hiermit die größte Dachorganisation für Karneval, Fasching, und Fastnacht in Deutschland. Wir würden uns freuen, wenn sich weitere Verbände aus den wenigen Regionen, in denen wir derzeit noch nicht präsent sind, uns anschließen. Füllen Sie hierzu bitte den beiliegenden Aufnahmeantrag aus und schicken sie ihn uns in dreifacher, unterschriebener Ausführung zu.

Ordensantrag

Darüberhinaus gibt es Ehrenabzeichen für langjährige ehrenamtliche Karnevalisten, sowie Abzeichen für langjährige Treue im karnevalistischen Tanzsport.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Orden und Abzeichen, sowie die zugehörigen Voraussetzungen zur Verleihung und Preise.

Anträge zur Verleihung dieser Orden, Ehren- und Treueabzeichen können ausschließlich über das Mitgliederportal gestellt werden.

Mitgliederportal

Über das Online-Mitgliederportal des BDK können Auszeichnungen für verdiente Mitglieder und Ehrenamtler beantragt werden.

Für den karnevalistischen Tanzsport bietet das Mitgliederportal die Möglichkeit zur Anmelung für Tanzturniere des BDK sowie die Beantragung der hierfür erforderlichen Tanzsportausweise.

Ebenfalls erhalten die Verantwortlichen der Vereine im geschützten Bereich Informationen zu wichtigen Themen der Vereinsarbeit.

Hier geht es zum Mitgliederportal

BDK-Shop

Marktplatz

Werben auch SIE auf dem BDK-Marktplatz, dem Zentrum für Fasching, Fastnacht und Karneval!

Für Ihre Angebote rund um Fasching, Fastnet, Karneval gibt es bei über 5.300 Mitgliedsvereinen keinen besseren Marktplatz.

Sie möchten hier dabei sein? Kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle.

Hier geht’s direkt zum BDK-Marktplatz

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite,. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten. zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen